“Leuchtfeuer” sendet Signale ;-)

image_kleiner
image-767

Es gibt Neuigkeiten… endlich! ;-) In den letzten Wochen habe ich nach Musikern gesucht, die meine Liebe und Leidenschaft zu deutscher Folk- und Popmusik teilen. AuĂźerdem nehmen meine eigenen StĂĽcke weiter Gestalt an und warten darauf, aus der Schublade ans Tageslicht zu gelangen. TATAAAAAA!! Mit groĂźer Freude kann ich Euch nun die Band vorstellen: “Leuchtfeuer”– Der Name steht fĂĽr einen akustisch geprägten Sound mit deutschen Texten: TiefgrĂĽndig, emotional, humorvoll, ohne dabei pathetisch zu sein. Die Musik ist geprägt von mehrstimmigem Gesang, auĂźergewöhnlichen Coverversionen und Eigenproduktionen.

Wie Ihr wisst, liebe ich Geschichten über Menschen mit ihren Hoffnungen und Träumen. Das wird man in vielen unserer Songs hören: sie erzählen Geschichten aus dem Leben – vom Gewinnen und Verlieren, von Liebe und Enttäuschungen. Jedes Stück soll vor allem viel Hoffnung und Lust auf das Leben machen. Die erfahrenen Musiker Roberto Nagy an der Gitarre, Markus Ohmstedt am Bass ,Holger Kunz am Akkordeon und Michael Träger am Schlagzeug komplettieren das Quintett mit ihrem intensiven Spiel: Roberto begeistert mit seiner einfühlsamen, akustischen Gitarre, Markus unterstützt mit Stimme und Bass frei nach dem Motto „In der Ruhe liegt die Kraft.“ Holger zeigt uns, dass das Akkordeon mehr ist als ein Instrument für Seemanslieder und „last but noch least“ zeigt Micha am Schlagzeug, dass ein guter Drummer sogar leise wunderbar druckvoll grooven kann.

Beim ersten öffentlichen Auftritt im Januar 2017 könnt ihr Euch dann live davon überzeugen:

21. Januar 2017 um 19.30 Uhr
“KULTUR IM KONTOR” @ Musikschule C. Kuberka
Hauptstraße 88 in Wuppertal-Cronenberg

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer ;-)

INFOS, TERMINE, MEDIA: www.leuchtfeuermusik.de